Erwartung

Eine nicht alltägliche Arbeitsweise erwartet sie.
Immer stehen ihre persönlichen Anliegen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt unseres Denkens. Dabei pflegen wir eine starke Konzepttreue und haben das Ziel immer im Fokus. Die gestalterische Vielfalt spiegelt sich in traditionsbewusstem, handwerklichen Geschick wieder.

Wir haben einen starken ästhetischen Anspruch, der sich klar in Form- und Farbensprache zeigt. Dabei können die Objekte steuerbar und gleichzeitig vernetzt sein, integrierbar und intuitiv bedient werden.Wir begleiten sie bei ihrem Projekt, von der Idee bis zur Realisierung.

 


Ablauf

Von der Idee bis zu der Umsetzung, bitte aber auch nachhaltig weiter. Aber sicher doch.

Das Vorgespräch kann Klarheit über die Erwartungen schaffen. Nur so können wir Gemeinsam Ihr Anliegen zum Erfolg und Zufriedenheit bringen und ist daher ein fester Bestandteil unserer Arbeitsweise.

 


Das Unternehmen

Entstanden aus der Verbundenheit zu gestalterischen und organisatorischen Herausforderungen, entschlossen sich Christine und Sebastian Hornung, Ihre Stärken in ein gemeinschaftliches Atelier zu bündeln.

Die Familie Hornung blickt auf mehr als 150 Jahre kreative und handwerkliche Tätigkeit zurück, die „transformiert“ fortgeführt wird.

Hieraus hat sich der Begriff "New Creative" entwickelt. In diesem werden klassische Methoden und Arbeitweisen genutzt, diese aber in "neuen", gar untypischen Bereichen angewendet. 

Das Atelier im neuen Zeitalter umfasst nicht nur Handwerkskunst und dessen gestalterischen Anspruch, sondern schafft Symbiosen zwischen Ästhetik und Technologie. (Viele alltägliche Abläufe sind wie selbstverständlich bis auf die letzte Minute organisiert und in unternehmerisches Denken gegossen.)